Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Landesregierung nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir Sie verwenden. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke genutzt und verarbeitet, die sich aus den Vorschriften der AnFöVO sowie aus § 7 Abs. 3 SGB XI ergeben.  

Der Web-Server des MGEPA NRW wird durch den Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) betrieben. Ihre E-Mails und die online versendbaren Formulare werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an die zuständigen Stellen oder das Ministerium weitergeleitet.

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden die Daten vertraulich behandelt und nur für die oben genannten Zwecke weitergegeben. Die Abgabe einer Datenschutzerklärung erfolgt im Rahmen der Antragstellung. Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen www.ldi.nrw.de

Registrierung der Zugriffe

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden folgende Daten gespeichert:

  • Name der Datei
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.